Vorschläge für Radtouren im Raum Chemnitz, Erzgebirge und Tschechien

Graphische Kartenauswahl

Erzgebirge-Vogtland und Chemnitzer Raum

Jakobsweg

Krušné Hory (Böhmisches Erzgebirge)

Čechy (Böhmen)

Morava (Mähren)

Kartenmaterial

Hinweise

Einige der Touren wurden im Rahmen der Chemnitzer Radwanderungen des ADFC angeboten.

Im Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS), im Verkehrsverbund Vogtland (VVV), in Thüringen (auch mit Sachsen-Ticket) und mit dem EgroNet-Ticket werden Fahrräder kostenlos befördert. Die grenzüberschreitende Fahrradmitnahme ist auf allen Nahverkehrsstrecken möglich, jedoch unter verschiedenen Bedingungen und Gebühren.

Auf der Strecke Kraslice–Sokolov gilt das Sachsen-Böhmen-Ticket derzeit nicht (Stand 2016).

Fahrplanänderungen in Sachsen

Für Fahrten in die Tschechische Republik wird der Personalausweis benötigt. Ein Geldumtausch ist sinnvoll und an allen größeren Grenzübergängen möglich. In grenznahen Gaststätten kann meist in Euro bezahlt werden, üblicherweise jedoch nicht in Geschäften, Museen und öffentlichen Verkehrsmitteln.

Beachten Sie, dass Informationen zu Preisen, Öffnungszeiten, Gaststätten und Übernachtungsmöglichkeiten sich auf den Zeitpunkt des Abfahrens beziehen und nicht laufend aktualisiert werden!

Zahlreiche historische Informationen zu böhmischen Erzgebirgsorten finden Sie unter
www.boehmisches-erzgebirge.cz

Petra und Jens Pönisch, Grüna/Sachsen
petra (at) ruessel . in - chemnitz . de
© Text und Fotos: Petra und Jens Pönisch